Wo ist der Oracle Home Selector?!

Entwickler und DBAs, die in mehreren Umgebungen mit verschiedenen Oracle-Releases unterwegs sind, kennen das Problem: Zu einer alten Version muß man sich mit einem alten Client verbinden, zu einer neueren eben mit einem neueren Client.

Beispielsweise habe ich es mit einer Umgebung zu tun, in der der Oracle Client 8.1.7.4 installiert ist. Dieser ist zwar von Oracle auch für 10g Server zertifiziert, trotzdem gibt es Einschränkungen im Umgang mit neueren Datentypen.

Bis einschließlich Oracle 9iR2 gab es für solche parallelen Installationen den „Oracle Home Selector„, mit dem der jeweils gewünschte Client bzw. das benötigte Oracle Home-Verzeichnis ausgewählt werden konnte. Dieser ist in 10g aber verschwunden.

Was ist passiert? Der handliche „Oracle Home Selector“ wurde in 10g in den trägen „Oracle Universal Installer“ (OUI) integriert. Der benötigte Dialog ist gut versteckt worden:

OUI starten –> Button „Installierte Produkte“ –> Reiter „Umgebung“ –> Umgebung abhaken –> „Anwenden“.  Dr****tool

Button "Installierte Produkte" unten links

Oracle_Home im Reiter "Umgebung" auswählen

Alternativ gibt es ein kleines, freies Tool namens „Oracle Locator Express„, das wesentlich flinker arbeitet.

INSERT INTO T02MIAD_PRODUKT (
ERST_DAT, ERST_USER_ID, AEND_DAT,
AEND_USER_ID, AEND_FLAG, LOE_DAT,
LOE_USER_ID, U_VERSION, PROD_NR,
QUELLE_KZ, BEZEICHNUNG, KURZBEZEICHNUNG,
PRODUKT_WAEHRUNG, FONDS_ART_KZ, FONDS_TYP_KZ,
FONDS_GATTUNG_KZ, BONI_REGEL, AUSGABEAUFSCHLAG_PROZ,
VERTRIEBSPROVISION_P_A, ERTRAGSTAG, EMITTENT_KZ,
REGIE_PROV_EMPF, ISIN, FIRMEN_KZ,
DEKA_FONDS_KZ, PROD_NR_ORIG)
VALUES ( , , ,
, , ,
, , ,
, , ,
, , ,
, , ,
, , ,
, , ,
, );

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s