Oracle XML DB Repository unter Windows Vista mit WebDAV erreichen

Zwei Stolpersteine sind mir gerade mit Oracle 10.2.0.4 aufgefallen, wenn man das XML DB Repository per WebDAV aus Windows Vista erreichen will:

Erstens ist aus Sicherheitsgründen bei diesem Patchlevel von Oracle der FTP- und HTTP-Zugriff nun standardmäßig deaktiviert. Der Versuch eines Zugriffs ohne vorherige Aktivierung, wie in vielen Lehrbüchern und Online-Artikeln beschrieben, wird mit einem lapidaren „Connection Refused“ abgekanzelt. Aktivieren und Auswählen der Ports geschieht über ein mitgeliefertes Skript, das als DBA unter SQL*Plus ausgeführt wird:

@?/rdbms/admin/catxdbdbca

Zweitens ist Vista so eingestellt, daß es die BASIC-Authentifizierung des Oracle-HTTP-Servers für nicht sicher hält und mit der irreführenden Mitteilung „Der eingegebene Ordner ist ungültig“ abbricht.
Um die Basic Authentication zu erlauben, muss der Registry-Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters\BasicAuthLevel

auf 2 gesetzt werden (s.a. Artikel in der Microsoft Knowledge Base).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s