„\Registry Backup“ – Bug in Windows 2000

Diesen Artikel vom 8.1.2002 habe ich von meiner alten Homepage extrahiert, da immer noch Nachfrage nach dem Inhalt besteht und ich denke, daß der Artikel hier nun besser aufgehoben ist.

Worum geht es?

Bei der (De-)Installation von Oracle-Produkten ab 8i kann es zur Korrumpierung der Registry von Windows 2000 kommen.
Dies äußert sich durch einen Registry-Eintrag, der sich nicht mehr löschen lässt und in der Regel den Namen „\Registry Backup“ trägt. Ein Säubern der Registry – z.B. für eine Neuinstallation – wird damit unmöglich.

Beschreibung des Problems

Bei mir fand sich dieser Bug in folgendem Teilbaum der Registry:

  \HKEY_LOCAL_MACHINE
  |--\SOFTWARE
  |----\ORACLE
  |------\ALL_HOMES
  |--------\ID1
  |----------\\Registry Backup

Sobald dieser Eintrag mit dem führenden „\“ vorhanden ist, läßt sich der gesamte Teilbaum nicht mehr löschen. Versucht man, den Eintrag „\Registry Backup“ einzeln zu löschen, erhält man die Fehlermeldung:

Der ausgewählte Schlüssel kann nicht gelöscht werden.
Auf den gewählten Schlüssel oder einen seiner Unterschlüssel kann nicht zugegriffen werden.

Bzw. in Englisch:

Registry Editor could not delete the key currently selected. The key, or one of its subkeys is not accessible.

Lösung des Problems

Die Lösung zu diesem Problem wird in der Knowledge Base von Microsoft beschrieben. Es handelt sich dabei um einen bekannten Bug, der durch das Service Pack 2 behoben werden kann: http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q296/7/33.asp?id=Q296733&sd=GN&fr=0&ln=EN-US
Das Windows 2000 Service Pack 2 findet sich hier.

Nach der Installation des Service Packs kann der fehlerhafte Teilschlüssel gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s